Allgemein

Alle von uns geführten Produkte sind ohne

  • künstliche Konservierungsstoffe
  • künstliche Farb- und Aromastoffe
  • glutenhaltigem Getreide
  • Soja
  • Weizen
  • Gentechnisch veränderte Rohstoffe
  • Tierversuche

Alle von uns geführten Produkte sind mit

  • natürliche Konservierung
  • hochwertigen Fleischmehlproteine
  • einem ausgewogenen Verhältnis von Omega-6 und Omega-3 Fettsäuren
  • hoher Akzeptanz

Rat und Tat

Sie brauchen Rat und Tat bei der Auswahl Ihrer Nahrung?

Unser Büro:
Technoplan GmbH · Rechbergstr. 11 · 73101 Aichelberg
Tel. 07164 / 94 23-0 · Fax 07164 / 94 23-33
info(at)technoplan.de

oder unsere Frau Maibüchen
per Telefon 0178 / 362 0875 oder
per E-Mail: maibuechen(at)technoplan.de 

helfen Ihnen jederzeit sehr gerne, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir führen Produkte

  • für Allergiker

    • 100 % Getreidefrei
    • Monoproteindiät in 7 Sorten nur mit Kartoffel als alleiniger Kohlenhydratlieferant

  • bei Magen-Darm Erkrankungen

    • Monoproteindiät mit Schwein und Reis

  • für ernährungssensible Hunde

    • Monoproteinsorten mit Lamm oder Fisch

  • für normal aktive Hunde

    • für Hunde mit einer täglichen Bewegungszeit von bis zu 4 Stunden

  • für sehr aktive Hunde

    • für Hunde die im Sport, im Schutzdienst oder bei der Jagd Leistung bringen müssen. Leistung erbringen aber auch Hündinnen, die Welpen erwarten oder säugen etc

Wir führen Produkte

  • für Welpen, kleiner, mittelgroßer und großer Rassen

    • gerade in der Wachstumsphase ist es wichtig, das Nahrungsangebot, je nach Rasse optimal anzupassen

  • Welpenmilch

    • Schonender Übergang von der Muttermilch zur festen Nahrung. Speziell auf das noch nicht voll entwickelte Verdauungsvermögen neu geborener Welpen abgestimmt. An die Besonderheiten der Hündinnenmilch angepasst

  • für ältere Hunde

    • eine sehr hohe Qualität und Verdaulichkeit ist auch in diesem Lebensabschnitt äußerst wichtig. Der Muskeltonus muß erhalten bleiben und die Gelenke müssen mit Collagen versorgt werden. Gerade ältere Hunde haben einen höheren Bedarf an Aminosäuren aus tierischem Protein.

  • für übergewichtige Hunde

    • kalorienreduziert, ausgewogen und mit dem richtigen Gehalt an Protein, Fett und Kohlenhydraten

Warum Exclusion Diet Hypoallergenic

  • Nahrungsmittelallergie mit Haut und/oder Verdauungsproblemen
  • Nahrungsmittelintoleranz
  • Ausschlussdiät

Viele Hunde und Katzen reagieren mit Symptomen wie Durchfall, Blähungen oder Hautveränderungen und Juckreiz auf ihre Nahrung.

Dahinter steckt nicht immer eine wirkliche Allergie, sondern teilweise eine Nahrungsmittelunverträglichkeit auf bestimmte Inhaltstoffe.

Dies ändert allerdings nicht an dem Bestreben, den auslösenden Stoff bzw. das Allergen zu finden und zu eliminieren = Eliminationsdiät/Ausschlussdiät.

Das Prinzip der Eliminationsdiät ist der Einsatz möglichst immunologisch „unbekannte“ Proteine einzusetzen. Eiweiße und Kohlenhydratquellen  mit denen der Hund oder die Katze noch keinen Kontakt hatte. Gleichzeitig ist es von großer Wichtigkeit so wenig Nahrungsmittelkomponenten wie möglich einzusetzen.

Die Rezepturen von EXCLUSION Diet Hypoallergenic sind einzigartig
1 innovative Proteinquelle (Pferd, Schwein, Hirsch, Kaninchen, Ente oder Fisch)
1 Kohlenhydratquelle (Kartoffel oder Erbse)

Sonnenblumenöl und Leinsamenöl sowie die Zugabe von Aloe Vera runden die perfekte Rezeptur ab.
Selbstverständlich enthält EXCLUSION DIET Hypoallergenic keinerlei synthetische Antioxidantien und ist natürlich konserviert mit Vitamin E und Rosmarin.

Warum erscheint in der Zutatenliste das Fleisch nicht immer an erster Stelle?

Bei den Produkten der Linie

Steht das Fleisch nicht an erster Stelle, da die Ausschlussdiät in erster Linie einen Proteinüberschuß vermeiden soll. Mit Fleisch (Proteine/Eiweiß) an erster Stelle wäre dieser Wert nicht mehr haltbar und es würde automatisch zu einem Proteinüberschuß kommen.

 

Bei den Produkten der Linie

  • Trainer Natural und
  • Trainer Personal

(ausgenommen davon sind die Welpenprodukte und das Nassnahrung)

Mais wird an erster Stelle genannt, d. h. dass diese Zutat derart „strukturiert“ ist, das sie den Energiebedarf eines ausgewachsenen Hundes erfüllt und die Proteinmenge steht in diesem Sinne im Verhältnis zu seinem Bedarf.

Die verwendeten Proteine stammen aus verschiedenen Quellen und die Proteinquellen unterscheiden sich voneinander (Frischfleisch und getrocknetes Fleisch) und würden sie zusammengezählt, dann wären sie sicherlich an erster Stelle genannt. In diesem Falle jedoch nähme man die Klassifizierung „nach Kategorien“ vor, in Form von. Dies würde aber zulasten einer korrekten und transparenten Lesart der Zutatenliste führen.

PROTEINE

Qualitativ hochwertige Proteine liefern essentielle Aminosäuren für das Muskelgewebe, sorgen für ein gesundes Wachstum und helfen bei der Erhaltung der Gesundheit im Erwachsenen-Alter. Gesunde Haut, glänzendes Fell und die Stärkung des Immunsystems sind ein weiterer wichtiger Bestandteil.

SCHWEIN - zu 99 % hochverdaulich und antiallergen und weist einen natürlich hohen Gehalt an L-Carnitin auf.

PFERD - Hypoallergene und innovative Proteinquelle, die selten von anderen Nahrungsmittelherstellern verwendet wird.

HIRSCH - Hypoallergene und innovative Proteinquelle, die selten von anderen Nahrungsmittelherstellern verwendet wird.

KANINCHEN - Hypoallergene und innovative Proteinquelle, die selten von anderen Nahrungsmittelherstellern verwendet wird.

ENTE - Hypoallergene und innovative Proteinquelle, die selten von anderen Nahrungsmittelherstellern verwendet wird.

HERING - Hypoallergene und innovative Proteinquelle, die selten von anderen Nahrungsmittelherstellern verwendet wird.

LAMM - gilt als höchst hypoallergene Proteinquelle.

HUHN - ist äußerst bekömmlich und sehr schmackhaft. Die hohe Verdaulichkeit von Hühnerfleisch stärkt das Immunsystem und schafft ein Schutzschild gegen Krankheiten und beugt Lebensmittelallergien vor.

LACHS - wertvolle hypoallergene Proteinquelle mit von Natur aus sehr hohem OMEGA 3-Fettsäuregehalt.

TRUTHAHN - eine der mildesten, leichtverdaulichsten und hochwertigsten Proteinquelle.

Was versteht man unter Fleischmehl?

Frischfleisch enthält bis zu 70% Wasser. Durch den Garvorgang wird dem Fleisch Wasser und Fett entzogen. Jetzt  spricht man auch von deyhdrietem Fleisch. Getrocknetes oder dehydrietes Fleisch hat einen höheren Nährwert weil der Proteingehalt sehr hoch ist.  Die  verwendeten Fleischsorten werden ausschließlich aus dem Fleisch der Tiere (Huhn, Schwein, Ente etc) hergestellt und nicht aus Schlachtabfällen.  Bei der Herstellung von 1 kg Fleischmehl/Trockenfleisch bzw. dehydrietes Fleisch benötigt man immerhin 5 kg Frischfleisch! Somit ist die Konzentration an Proteinen pro kg Fleischmehl/Trockenfleisch bzw. dehydrietes Fleisch um ein 5faches höher als in Frischfleisch. Konzentrierte Fleischmehle können also bis zu 70% Protein enthalten.